Ankommen ° Innehalten ° Körperwahrnehmung

Wir arbeiten, schreiben, senden Email und SMS, organisieren, protokollieren, kaufen ein, telefonieren...
Wir kommen an. Im Hier und Jetzt. Kommen Sie nun bei sich selber an.

Innehalten
Im rasanten Tempo unseres Alltags innehalten, eine Pause machen und sich Zeit nehmen , um sich selbst wahrzunehmen.

Körperwahrnehmung
Der Körper spiegelt unsere Befindlichkeit. Wenn unser Körper zu schmerzen beginnt, nicht mehr einwandfrei funktoniert, fängt er unsere Aufmerksamkeit ein. Der Körper ist der Weg, welcher uns in die Wahrnehmung führt.